Sing-along-Party zum 160. Geburtstag der Chorgemeinschaft

Freitag, 30. Juni | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Bürgersaal Biersdorf

Eintritt: 5 € im Vorverkauf, 7 € an der Abendkasse

VVK-Stellen: Blümchenwerkstatt (Herdorf), Buchhandlung Braun (Neunkirchen), Vanessa Meier Fotografie (Daaden) sowie bei allen aktiven Sängerinnen von Akzente und Encantada

 

Ein Projekt im Rahmen von

Encantada macht Theater!

Samstag, 21. Januar 2017 | 18 Uhr

Sonntag, 22. Januar 2017 | 17 Uhr

Hüttenhaus Herdorf

mit Peter Scholl, Klavier 

 

Wir bedanken uns bei deutlich über 600 Besuchern für zwei unvergessliche Abende im wundervollen Hüttenhaus in Herdorf! 

55-Minuten-Konzerte zur Adventszeit

Sonntag, 18. Dezember 2016 (4. Adventssonntag) |  Kath. Kirche Dermbach

Konzert I: 16 Uhr

Konzert II: 18 Uhr 

Orgel & Klavier: Peter Scholl

 

 

Encantada & Friends 

Samstag, den 05. November 2016 | 20 Uhr | Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen

 

Noch mehr Bilder sehen? Hier geht's zur Bildergalerie!

... und hier geht's zum Presseartikel aus der Siegener Zeitung!

Gospel trifft Pop: Konzert mit dem Gospelchor Oberdresselndorf

Sonntag, 25. September 2016 | 17 Uhr | Heimhof-Theater Burbach

[...] und bewiesen am Sonntag erneut, wie man ordentlich Klanggewalt auf die Bühne bringt.

(Siegener Zeitung vom 29. September 2016) 

Schön war's beim Chorfest in Stuttgart! 

Donnerstag, 26. Mai - Sonntag, 29. Mai 2016  

  

 

Nicht nur wegen des Wettbewerbserfolgs war unsere erste Chorreise eine unvergessliche Erfahrung: Wir durften an sehr tollen Orten singen, u.a. im Theaterhaus, am Hauptbahnhof und im Beethoven-Saal der Liederhalle. Dort haben ca. 1000 Leute unserem Wettbewerbsvortrag in der Kategorie "Show/Musical" gelauscht.

Aber unübertroffen war einfach die Stimmung und die Atmosphäre in der ganzen Stadt - überall wurde gesungen, egal ob vor unserem Hostel oder in der U-Bahn. Wir haben viele nette und singbegeisterte Menschen aus ganz unterschiedlichen Richtungen kennengelernt und sind sehr froh über diese tolle Erfahrung! 

Alles über das Chorfest zum Nachlesen und Nachhören gibt es hier.

 

Kreischorfestival in Altenkirchen

Sonntag, 05. Juni 2016 

 Abschlusskonzert des Festivals zusammen mit Divertimento in der Christuskirche

 

Foto: Frank Becher

Schön war's!

Black 'n' White - zusammen mit dem Chor Divertimento (Ltg.: Michael & Sylvia Sauerwald)

& Peter Scholl | Klavier

 

(Foto: Frank Becher)

55-Minuten-Konzert zum Jahresbeginn: "Das Leben ist kein Wunschkonzert!" 

Sonntag, 17. Januar 2016 | 17 Uhr | Ev. Kirche Neunkirchen 

mit Johannes Nies, Klavier 

Mit dem warmen Timbre, dem gelungenen Ausdruck, der sicheren Intonation und der witzigen Moderation war das Konzert des Frauenensembles Encantada mal wieder ein Erlebnis.

(Siegener Zeitung vom 19.01.2016)

 

Schön war's!

Encantada singt (zum dritten Mal) in der City Galerie!

Dienstag, 15. Dezember 2015 | 18-19 Uhr | Weihnachtsbühne der City Galerie Siegen im Untergeschoss 

Chorkonzert zum 1. Biersdorfer Weihnachtsmarkt

Sonntag, 29. November 2015 (1. Advent) | 16 Uhr | Bürgersaal Biersdorf

 

Mitwirkende:

Frauenchor Akzente (Leitung: Valerie Barth)

Frauenensemble Encantada

Marie Schindler & Antonia Reinhardt, Gesang

Marco Hoffmann, Klavier

Monika Stader, Flöte

Jubiläumskonzert - 50 Jahre Dietrich Bonhoeffer-Gymnasium Neunkirchen

Freitag, 13. November 2015 | 19 Uhr | Ev. Kirche Neunkirchen

Eintritt: 12 € | ermäßigt 6 € | Vorverkauf: 10 € / 5 € 

Encantada macht Theater! - Konzert im Heimhoftheater

Samstag, 07. November | 20 Uhr | Heimhof-Theater Burbach

Ihre schönen Stimmen vom höchsten Sopran bis zum tiefsten Alt glänzten mit reiner Intonation, bester Textverständlichkeit und engagiertem, ausdrucksstarkem Vortrag.

(Siegener Zeitung vom 09. November 2015)

 

Lesen Sie hier den kompletten Presseartikel zum Konzert im Heimhoftheater!

 

Abschlusskonzert des Pop- und Gospelcamps des Kreis-Chorverband Altenkirchen

Sonntag, 18. Oktober 2015 | 19:30 Uhr | Evangelische Christuskirche Altenkirchen

 

Mitwirkende:

Projektchor des Pop- und Gospelcamps

Gospelchor "Rise Up" (Ltg.: Birgit Keil)

"Canto al dente" (Ltg.: Michael Sauerwald)

Frauenensemble Encantada 

 

Lesen Sie den kompletten Presseartikel der Rhein Zeitung zum Abschlusskonzert des Camps in Altenkirchen

 

55-Minuten-Konzert zum Sommer unter dem Motto "Sweet Dreams"

Sonntag, 28. Juni 2015 | 17 Uhr |  Ev. Kirche Daaden 

mit Peter Scholl, Klavier & Simeon Weller, Percussion

 

 

Nach 55 Minuten und zwei Zugaben mussten die Zuhörer leider wieder in die Reailtät zurückkehren.

[...]

Encantada überzeugte mit einer bemerkenswerten Stimmkraft und dynamischer Bandbreite. Mal witzig-charmant, mal frech-ironisch, mal nachdenklich-gefühlvoll kamen die Sängerinnen daher.

(Siegener Zeitung vom 30.06.2015)

 

Das 55-Minuten-Konzert wurde durch die eindrucksvollen Stimmen der Sängerinnen und das Dirigat von Knautz zu einem wahren Erlebnis.

(Rhein-Zeitung vom 30.06.2015)

"Total vokal 2" - Chorkonzert mit dem Vokalensemble Mittelrhein

Sonntag, 11. Oktober 2015 | 16:30 Uhr  | Stadthalle Boppard

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Vokalensembles Mittelrhein sind wir als Gastchor nach Boppard eingeladen worden und hatten ein schönes Konzert mit dem Vokalensemble und dem Projektchor. 

Das Frauenensemble "Encantada" unter der Leitung von Kristin Knautz nahm die Bühne gleich bei seinem ersten Lied "Lullaby of Broadway" mit einer Präsenz in Beschlag, die das Publikum in seinen Bann zog. Präzise und doch mit Leichtigkeit vorgetragene Werke zum Teil mit Choreografie vorgetragen wechselten sich ab und wurden hervorragend interpretiert.

(aus "Boppard im Blick")

 

Jahreshauptversammlung 2015

Freitag, den 08. März 2015 I 19.30 Uhr I Bürgersaal Biersdorf

 

Ein historischer Moment in Biersdorf. Nach 158 Jahren entsteht aus dem ehemaligen MGV "Eintracht" Biersdorf 1857 die Chorgemeinschaft Biersdorf. [...] Es war uns wichtig auch die Satzung dem Zeitgeist anzupassen so Knautz die bei der Versammlung Volker Best ehrte. Er hatte sein Amt als 2. Vorsitzender 2014 aus persönlichen Gründen niedergelegt. Zu seiner Nachfolgerin wurde einstimmig die bisherige Beisitzerin Alexandra Simon gewählt. Stefanie Judt wird künftig an ihre Stelle rücken und als Beisitzerin fungieren. [...] Musikalisch war das Jahr 2014 ein großer Erfolg. [...] Die 45 Sängerinnen wollen nun mit voller Kraft vorraus ins Jahr starten. [...]

( Rhein Zeitung vom 09.März 2015 )

 

 

55 Minuten Konzert: Ein Jahresrück- & ausblick

Sonntag, 18. Januar 2015 | 17 Uhr | Ev. Kirche Neunkirchen

mit Johannes Nies, Klavier 

 

Es gibt sicherlich nur wenige Chöre, die in derart technischer und stilistischer Perfektion solche Klangwellen erzeugen können.

(Rhein-Zeitung vom 20.01.2015)

 

 

Chorkonzert zum Neunkirchener Weihnachtsmarkt

Sonntag, 30. November, 15 Uhr | Ev. Kirche Neunkirchen

 

Teilnehmende Chöre:

Harmonie Wiederstein

MGV Salchendorf

Vocalensemble ars cantica

Wahlbacher Nachtschwärmer

Frauenensemble Encantada

Stimmbänd

 

 

Encantada singt (wieder) in der City Galerie!

Dienstag, 16. Dezember | 18-19 Uhr | Weihnachtsbühne der City Galerie Siegen (UG)

 

Let's sing - Leistungssingen für Pop, Jazz und Gospel im Chorverband RLP

Samstag, 08. November 2014 | ab 9:00 Uhr

Ort: Stadthalle Bitburg

 

Presseartikel Siegener Zeitung Leistungssingen "Let's sing" 2014

Presseartikel Rhein Zeitung Leistungssingen "Let's sing" 2014

 

 

Grandioser Erfolg für Encantada

Frauenchorensemble des MGV Biersdorf erreichte beim 4. Leistungssingen “Let‘s sing“ Höchstpunktzahl

Biersdorf/Bitburg. Einen großartigen Erfolg erzielte jetzt das Frauenensemble „Encantada“ beim 4. Leistungssingen „Let´s sing“ des Landeschorverbandes Rheinland-Pfalz in Bitburg. Das 17-köpfige Frauenchorensemble des MGV „Eintracht“ Biersdorf nahm zum zweiten Mal an diesem Wettbewerb teil und ersang sich, nach einer Silbermedaille im Jahr 2012, nun eine Goldmedaille, allerdings eine der besonderen Art. Das Ensemble, das unter der Leitung von Kristin Knautz steht, erhielt für alle vier Vortragsstücke ausnahmslos die Höchstpunktzahl von 25 und war damit bester Chor des gesamten Wettbewerbes. Auch beim anschließenden Meisterchorsingen der Stufe 3 erreichte keiner der Chöre eine solch hohe Punktzahl.

 

Gekrönt wurde diese tolle Leistung noch durch die Tatsache, dass die musikalische Leiterin des Ensembles, Kristin Knautz, den Sonderpreis für Chorleiter verliehen bekam. Diese zusätzliche Auszeichnung hatte sich die junge Chorleiterin (Jahrgang 1989) durch ihr klar strukturiertes und engagiertes Dirigat verdient, mit dem sie ihre Sängerinnen sicher durch den Wettbewerb geführt hatte. Dieser hatte nach Aussage des Verbandschorleiters und Jurymitgliedes, Michael Rinscheid, diesmal ein sehr hohes Gesamtniveau.

 

Das Ensemble aus Biersdorf überzeugte in Bitburg mit vier stilistisch sehr unterschiedlichen Vorträgen. Schwungvoll eroberten die 17 Sängerinnen mit ihrer Chorleiterin und Peter Scholl am Klavier zunächst die Bühne mit „Lullaby of Broadway“, einem Lied von Harry Warren aus dem Jahr 1935. Der Text stammt von Al Dubin. Erstmals erklang das Lied in dem Musicalfilm „Die Goldgräber von 1935“. Bei der Oscarverleihung 1936 gewannen Harry Warren und Al Dubin hierfür den Oscar in der Kategorie „Bester Song“. Das Lied handelt vom Nachtleben am Broadway und seinen Bewohnern, die bis zum Morgengrauen keinen Schlaf finden können. Encantada überzeugte hier nicht nur durch einen erstklassigen vierstimmigen Gesang, sondern auch durch die humorvolle Choreographie. Gerade hier kam auch das exzellente Klavierspiel von Peter Scholl zum Tragen, dessen Leistungen ebenfalls in der Jurybewertung besondere Erwähnung fand.

 

Als a-Cappella-Stücke hatte sich das Ensemble die wunderschöne Ballade „Kleiner grauer Falter“ von Oliver Gies (Maybebop) und das moderne geistliche Lied „Mary did you know“ ausgesucht. Gerade auch bei Letzterem verband der Chor den dynamisch ausgefeilten Gesang mit einer ungewöhnlichen Aufstellung der einzelnen Sängerinnen, durch die sich der Klang der Stimmen in besonderer Weise zu einer homogenen Einheit vermischte. Während dieser Vorträge konnte man in der Bitburger Stadthalle eine Stecknadel fallen hören, so gespannt und aufmerksam lauschte das Publikum den Liedern. Schnipsend und klatschend beendete Encantada seinen Auftritt mit „Joyful, Joyful“ aus dem Film Sister Act, und hatte sich damit endgültig in die Herzen der Zuhörer gesungen, und die Jury musikalisch überzeugt.

 

Neben Michael Rinscheid gehörten der Musikpädagoge, Chorleiter und Musikwissenschaftler, Jens Röth, der Jury in Bitburg an sowie der Ungar, Kálmán Strausz, der selbst Musik studiert, zahlreiche Chöre, unter anderem den Ungarischen Rundfunkchor und andere weltberühmte Chöre geleitet hat, mehrmals für Grammy-Preise nominiert war und ein international gefragter Dirigent und Juror ist. Alle drei waren sich am Ende in ihrer Wertung einig und vergaben für alle Vorträge die maximale Punktzahl von 25. Unter großem Jubel wurde am Ende dieses Ergebnis bekannt gegeben. Verbandschorleiter Michael Rinscheid und der Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Karl Wolff, überreichten die Preise an die Chorleiterin Kristin Knautz und die Vorsitzende des MGV „Eintracht“ Biersdorf, Uschi Knautz. Für Karl Wolff war es zweifellos eine ganz besondere Freude, die Urkunde für den besten Chor des Tages, die Goldmedaille und den Preis für den besten Chorleiter an einen Verein aus seinem Heimatkreis, dem Kreischorverband Altenkirchen, zu überreichen. Er zeigte sich sichtlich gerührt und stolz und wünschte dem Ensemble für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

 

Probenwochenende an der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz

Freitag, 31. Oktober - Sonntag, 02. November | Neuwied-Engers

Im Rahmen eines Probenwochenendes hat sich jetzt das Frauenensemble „Encantada“ des MGV „Eintracht“ Biersdorf auf seine Teilnahme beim  Chorwettbewerb „Lets sing“ in Bitburg am kommenden Samstag (8. November) vorbereitet. Hierzu verbrachten die 17 gut gelaunten Sängerinnen und ihre Chorleiterin Kristin Knautz drei arbeitsreiche Tage in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Engers/Neuwied. Intensiv wurden die Wettbewerbsstücke geprobt, die hier in den einzelnen Stimmen ihren musikalischen Feinschliff erhielten. Im wunderschönen Ambiente des Schloss Engers hatte das Ensemble bei aller Konzentration auch viel Spaß und zwischendurch Gelegenheit das schöne Herbstwetter am Rhein zu genießen.

Klappe die 2.: Ganz großes Kino!

Konzerte: Freitag, 11. Juli 2014, 20 Uhr & Samstag, 12. Juli 2014, 19 Uhr

Das Ergebnis des diesjährigen Chorprojektes des MGV "Eintracht" Biersdorf wird an diesen beiden Terminen zu hören sein! 70 teilnehmende Sängerinnen, Solisten und Instrumentalisten versprechen GANZ GROßES KINO! 

 

Konzert "Klangwelt"

Sonntag, 06. Juli 2014 | 19 Uhr | Otto-Reiffenrath Haus, Neunkirchen

Eröffnungsveranstaltung "725 Jahre Neunkirchen"

Freitag, 16. Mai 2014 | 20 Uhr | Aula am Rassberg, Neunkirchen

Das Frauenensemble Encantada unter der Leitung von Kristin Knautz rührte insbesondere mit den Liedbeiträgen "She's always a woman" von Billy Joel und dem James-Bond-Hit "Skyfall" fast zu Tränen.

(Hellerthaler Zeitung vom 21. Mai 2014)

Workshop & Konzert mit Voces8

6. April 2014 | 19 Uhr | Konzert im Apollo Theater Siegen

(Workshopzeiten: 5. April: 10-13 & 14:30-18 Uhr | 6. April: 10-13)

 

 

Encantada singt in der City-Galerie

Dienstag, 17. Dezember 2013 | 18-19 Uhr

Weihnachtsbühne der City-Galerie Siegen (Untergeschoss)

"Reine Männersäche trifft Frauenpower"

Konzert anlässlich des 90jährigen Jubiläums des Kreischorverbandes Altenkirchen

Donnerstag, 03. Oktober | 19 Uhr | Bürgerhaus Daaden

 

Mitwirkende:

Frauenchor "Akzente" & Frauenensemble Encantada (Leitung: Kristin Knautz)

MGV "Liederkranz" Wallmenroth (Leitung: Matthias Merzhäuser)

Peter Scholl | Klavier

Simeon Weller | Percussion

 

Die Damen waren einfach klasse. Sie hatten Pep und Power, waren frech und flippig und konnten obendrein auch noch richtig gut singen. Vom ersten Ton an sprang sogleich der Funke auf das Publikum über. 

(Siegener Zeitung vom 05. Oktober 2013)

Nach den Männern verteilte Hellmann auch an die Frauen ein Riesenkompliment - "allererste Sahne", bedankte sich der Kreischorleiter. [...] 

Diese Besetzung erlaubt ein Repertoire, das nicht nur hohe Anforderungen an den Gesang, sondern auch an die Darbietung stellt. Mit ihren Liedern erzählen die Frauen Geschichten: Sie singen nicht nur, sie spielen auch. So kommen Filmsongs und auch Musicalhits bestens zur Geltung. [...]

In "You can't hurry love" stehen sich die Töchter und die Mütter im Wettstreit auf der Bühne gegenüber. Das ist modern, witzig und geistreich.

(Rhein-Zeitung vom 05. Oktober 2013)

 

Intensive Konzertvorbereitungen auf dem Probenwochenende

an der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied-Engers

03.-05. Mai 2013

Das  Frauenensembles „Encantada“  des MGV „Eintracht“ Biersdorf wird am Sonntag, 26. Mai 2013 um 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Neunkirchen sein erstes eigenes großes Konzert geben. Hierfür laufen die Vorbereitungen seit Wochen auf Hochtouren.  Jetzt verbrachten die 19 Sängerinnen  des noch recht jungen Ensembles unter der Leitung von Kristin Knautz (Herdorf) ein Probenwochenende in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied-Engers. An drei Tagen wurde hier intensiv am Konzertrepertoire gefeilt. Im inspirierenden Umfeld des schönen Schloss Engers, unmittelbar am Ufer des Rheins, wurden die drei- bis vierstimmigen Stücke aus Rock, Pop und Musical sowie einige schöne Solopartien detailliert geprobt. Um die Stimmen der Sängerinnen hierfür fit zu machen gehörten auch einige Stimmbildungseinheiten zum Tagespensum.  Während Kristin Knautz am guten  Klang des Ensembles arbeitete, war Conny Sander  als Coach für die entsprechende Präsentation der Stücke mit dabei. Die 21-jährige Neunkirchenerin macht in Osnabrück eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin und gab ihr Wissen in den Bereichen Bühnenpräsenz, Choreographie und Schauspiel an das Ensemble weiter. Nicht selten kamen die Sängerinnen bei  dem  Versuch, sauberen Gesang, positive Ausstrahlung und synchrone Bewegungen unter einen Hut zu bringen,  gehörig ins Schwitzen. Die tollen Ergebnisse waren am Ende allerdings für alle Beteiligten die verdiente Entschädigung für die Mühen an diesem arbeitsintensiven, aber dennoch geselligen Wochenende.

Dass der Titel des Konzertes am 26. Mai „Frauenpower – hoch2“  Programm ist, hat das Ensemble an diesem Probenwochenende bereits bewiesen.  „Encantada“ wird dann mit einem abwechslungsreichen Programm begeistern, das ruhige Gänsehaut-Stücke („I see you“) ebenso bietet wie humorvolle Einlagen („Diamonds are a girl’s best friend“) und stimmgewaltige Gospelklänge („Joyful, Joyful“).   Mit von der Partie ist darüber hinaus das Gesangsduo „Voice Vision“. Kristin Knautz und Conny Sander treten seit vielen Jahren unter diesem Namen gemeinsam auf und verstehen es, mit ihren tollen und homogenen Stimmen sowie einer breit gefächerten Liedauswal die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen.  Instrumental unterstützt werden „Encantada“ und „Voice Vision“ von Heike Zerfowski (Klavier), Hans Metzger (Bass) sowie Matthias Zerfowski (Percussion). Der Eintritt zu diesem Konzert, das die evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen und der CVJM Neunkirchen veranstalten ist frei.

Konzert mit den "Nachtschwärmern" | kultur. am Ort

02. November 2013, 18 Uhr

Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen

Encantada unter der Leitung von Kristin Knautz mit Marco Hoffmann am Klavier und die Wahlbacher Nachtschwärmer unter Rainer Geiß präsentierten dem begeisterten Publikum ein facettenreiches Programm, voll dynamischer Spannbreite, mit rasanten Zugnummern und auch in schlichter Empfindsamkeit - Chapeau!

(Siegener Zeitung vom 05. November 2013)

 

Eröffnung des Bauern- und Ökomarktes Neunkirchen

Sonntag, 29. September 2013 | 13 Uhr

Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen

Konzert "Frauenpower Hoch 2"

26. Mai 2013 | 18 Uhr | Ev. Kirche Neunkirchen

 

Mitwirkende:

Frauenensemble Encantada | Leitung: Kristin Knautz

Gesangsduo Voice Vision | Kristin Knautz und Conny Sander

Duo Akzente | Heike & Matthias Zerfowsky

Hans Mezger | Bass

 

Hier geht es zur Bildergalerie!

 

"Hier jagt eine Gänsehaut die nächste", war im Publikum zu hören.

Musik muss man erleben, über Musik sprechen kann man nicht. So auch beim Konzert "Frauen Power hoch 2" mit dem Frauenensemble encantada aus Biersdorf, dem Gesangsduo Voice Vision und dem Trio Akzente am vergangenen Sonntag in der ev. Kirche zu Neunkirchen. [...]

Der Abend lebte von Gegensätzen zwischen rockig und ruhig-poetisch, geheimnisvoll und einfühlsam. Rhythmisch und beschwingt zauberten die Strahlefrauen von encantada mit dem Eröffnungstitel "I'm so exited" gleich ein Lächeln in die Gesichter des Publikums."

(Siegener Zeitung vom 28.05.2013)

 

Lesen Sie hier den kompletten Presseartikel aus der Siegener Zeitung

 

Frauenpower und richtig starke Stimmen: Gelungener Premierenauftritt für das Biersdorfer Ensemble Encantada

Riesenbeifall ernteten am Sonntagabend die Interpreten des Konzertes "Frauenpower Hoch 2" in der voll besetzten evangelischen Kirche in Neunkirchen - allen voran die Biersdorfer Gesangsgruppe Encantada unter der Leitung von Kristin Knautz. [...]

Die Frauen und Mädchen von Encantada setzten viele Glanzlichter an einem verregneten Frühlingstag. [...]

Die 18 Frauen präsentierten beim Konzert geschulte und angenehme Stimmen. Mit ihnen intonierten sie so unterschiedliche Vorträge wie "I'm so exited" von den Pointer Sisters mit den Solistinnen Esther Theis und Ines Kötting, "May it be" von Enya oder aus "Avatar" das Lied "I see you" von Leona Lewis - allesamt anspruchsvolle Arbeiten.

James Taylor hat den Song "Shower the People" geschrieben, der Chor setzte den Vortrag ebenso gekonnt um wie ein Stück, das vor allem in der 1953 von Marilyn Monroe gesungene Version bekannt wurde. Die Encantada-Interpretation von "Diamonds are a girl's best friend" erhielt vom Publikum frenetischen Beifall.

(Rhein Zeitung vom 29.05.2013)

 

Lesen Sie hier den kompletten Bericht aus der Rhein Zeitung Frauenpower

Konzert zum Weihnachtsmarkt

2. Dezember 2012, 15 Uhr

Evangelische Kirche Neunkirchen

Brückengottesdienst

10. Februar 2013, 18 Uhr

Evangelische Kirche Daaden

weitere Infos

 

Einstimmung in den Advent

30. November 2012, 19 Uhr

Evangelische Kirche Herdorf

"Let's sing" - Leistungssingen für Popularmusik des Chorverbandes Rheinland-Pfalz

3. November 2012

Kulturhalle Ochtendung 

Zusammen mit unserem Klavierbegleiter Marco Hoffmann (Siegen) holten wir eine Silbermedaille.